Korent Transporte erzielt Ergebnisse durch deutsche Liebe zum Detail

Ein hohes Maß an Professionalität und hervorragende Einrichtungen: Ein weiterer lokaler Stützpunkt in Deutschland für die Installation von Green Energy/MIPV-Solarzellen

🇩🇪 Irina und Andreas Korent betreiben in Ensdorf, Saarland, Deutschland seit 2008 die Firma Korent Transporte und Reifenservice GmbH.

Korent Transport

Spezialisiert auf den Transport von Gefahrgut

Korent Transporte und Reifenservice GmbH sind auf den Transport von Gefahrgut spezialisiert. Ihre große und reibungslos funktionierende Werkstatt wurde für die Installation der von www.EUROPART.net verkauften Green Energy/MIPV.pro-Produkte in dieser deutschen Region (unter mehreren anderen Stützpunkten) mit dem Titel „Lokaler Stützpunkt Nr. 1“ ausgezeichnet. Kunden können sich hierhin wenden, um Solarzellen von Green Energy/MIPV.pro installieren zu lassen. Das Konzept mit lokalen Stützpunkten ist genial und ausgesprochen kundenfreundlich.

Dies gewährleistet einen schnellen und effizienten Service für den Käufer.

Ein Volvo im Wandel

Einer unserer Techniker besuchte Korent Transporte und Reifenservice GmbH und half dort bei der Installation des ersten 165-Wp-Solarzellensatzes auf einem Volvo FH12. Dadurch gewährleistete er die Zertifizierung der Werkstatt für künftige Installationen von MIPV-Einheiten (Mobile Integrierte Photovoltaik).

Korent Transport

Bei ADR gilt Sicherheit zuerst

Bei der Installation von Solarzellen und Sonderausstattungen auf LKWs, die zur Beförderung gefährlicher Güter eingesetzt werden, ergeben sich Herausforderungen in Bezug auf die ADR-Richtlinien (Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße). Aus Sicherheitsgründen darf in der ADR-Zone nichts installiert werden, beispielsweise hinter dem Fahrerhaus, da alle Kabel nach unten durch das Fahrerhaus verlegt werden müssen. Bei Verlegung durch das Fahrerhaus ist es möglich, den Solarzellensatz an den Pluspol der Torpedoplatte anzuschließen und so die Batterie direkt über den Laderegler zu laden, wobei durch die patentierte Technologie eine Überladung der Batterie vermieden wird.

Die hauchdünnen CIGS-Sonnenkollektoren werden direkt auf das Dach der Kabine geklebt und bieten keinen Windwiderstand.

– Wir sorgen dafür, dass es den Demoautos von Makita nicht an Power mangelt

Korent Transport

Einfache und sichere Installation

Unser Solarzellenset wird als gebrauchsfertiges Plug-and-Play-Set geliefert, einschließlich Kabeln, Kleber und einem Dachdurchführungskit. Das Produkt ist E-zertifiziert, was bedeutet, dass die gesamte Werksgarantie auf das Fahrzeug erhalten bleibt.

Hier erfahren Sie mehr über Korent Transporte und Reifenservice GmbH: www.korent-gmbh.com.

Korent Transport