Perfekt für die Fahrerkabine – Zuverlässigkeit, immer sicherer Start und niedriger Kraftstoffverbrauch

🇩🇪. Eine weitere Flotte neuer Lkw wird mit Solarzellenlösungen von MIPV.PRO vom Band rollen – hier ist EUROPART Zulieferer für die ESA-Werkstätten.

Das verwendete Plug-and-Play-Set hat eine Leistung von 165 Wp und wird installiert, um die 24-V-Hauptbatterien des Fahrzeugs mit Strom zu versorgen. Mit dieser Lösung wird vermieden, dass die Stromversorgung eines LKW während Stehzeiten oder anderen Ausfallzeiten unterbrochen wird. Neben den großen Vorteilen Einsatz von Solarzellen in Bezug auf die Stromversorgung ergibt sich auch eine geringe Dieseleinsparung von 150 Litern Diesel pro Jahr. Dies ist jedoch für Kunden kein entscheidender Faktor. Hier geht es vorrangig um Zuverlässigkeit im täglichen Einsatz sowie um eine verlängerte Akkulaufzeit.

fuel costs

Das war der Zweck der Installation des ersten Sets von Solarzellen durch die ESA-Werkstatt, und aus diesem Grund war auch ein Techniker von MIPV.PRO mit dabei. In diesem Zusammenhang hat unser Techniker die Werkstatt und ihre Mitarbeiter zertifiziert, sodass diese bereit sind, auch andere schöne DAF-LKWs entsprechend aufzurüsten.

Alle Teile eines mipv.pro Solarzellen-Sets sind E-zertifiziert. Dies bedeutet, dass die Garantie auf das Fahrzeug aufrecht bleibt und von der Installation nicht beeinflusst wird. Dies macht die MIPV.PRO-Bausätze einzigartig auf dem Markt.

Unsere Solarzellen bestehen außerdem zu 100% aus wieder verwertetem Material, und die Lebenserwartung übersteigt jene des Trägerfahrzeuges bei weitem. Daraus folgt natürlich, dass unsere Produkte ein „zweites Leben“ haben. Gebrauchtteile werden wieder verwendet und etwa zur Stromerzeugung in Entwicklungsländern eingesetzt.

Wir gratulieren ScanLogistic zu ihrer neuen Flotte von DAF-Lkw mit SOLARTRUCK.PRO auf ihren Dächern, die nun auf den Straßen Skandinaviens unterwegs sein werden.

Wenden Sie sich gleich heute an Ihren örtlichen Europart-Vertriebspartner EUROPART und nutzen auch Sie die grüne Lösung für die Zukunft. Besuchen Sie ihre Website hier: www.europart.net