Wenn sich Perfektion und Kreativität die Hand reichen

Portrait von DBR – Dansk Bus Renoving – Ihr kompetenter Partner

🇩🇪 Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und hat sich zu einem starken Anbieter im Bereich der Renovierung und des maßgeschneiderten Umbaus von Bussen nach den Wünschen unserer Kunden entwickelt.

Dansk Bus Renovering

Im Lauf der Jahre rollte schon so ziemlich alles aus unserer Werkstatt, was es an Sonderausstattung für Busse so gibt – von Kindergärten über Bibliotheksbussen, Sonderausstattungsbussen für den Motorsport, luxuriösen VIP-Bussen bis hin zu Partybussen. Hier sind starkes Expertenwissen und viel Kreativität gefragt, denn solche Projekte entstehen aus den Ideen der Kunden und werden umgesetzt vom starken DBR-Team, das neue, grüne Lösungen bevorzugt.

Dansk Bus Renovering

Hervorragende fachmännische Arbeit

Wir treffen heute den Mechaniker und Techniker Rasmus Rosenberg in der Werkstatt, wo er Solarzellen in einem Bus einer großen Pensionskasse installiert. Jan Dupont von Green Energy / MIPV.pro steht ihm heute mit Rat und Tat zur Seite. „Es ist ein unglaublich intelligentes System, mit dem man sehr einfach arbeiten kann“, sagt Rasmus Rosenberg. Dies ist der erste Bus, bei dem Solarzellen installiert sind. Die grüne Entwicklung und der Wunsch der Kunden, grüne Energie zu integrieren, gehen dabei genau in die richtige Richtung, wie er meint. Dieser Bus wird erhält eine 640-Wp Ausrüstung.

Der Bus wird von der Pensionskasse als mobiles Gesundheitszentrum genutzt. Er wird einen Wartebereich, ein Büro und einen Untersuchungsraum beherbergen. Eine flexible und hochmobile Möglichkeit, Unternehmen zu erreichen, die einen Gesundheitsvertrag mit ihnen abgeschlossen haben.

Ein breites Kundenspektrum

Laut Direktor Simon Würtz rollen pro Jahr bis zu 12 Busse aus der Werkstatt. Das hier ist keine Fließbandarbeit. Jeder Bus stellt seine eigenen Herausforderungen. „Kunden kommen aus dem ganzen Land zu uns“, sagt der Direktor des Unternehmens. Viele Gemeinden wie Herning, Lyngby-Taarnbæk und Slagelse gehören dazu. Sie wollen ganz klar grüne Technologie in ihren Bussen zur Verfügung haben.

Dansk Bus Renovering
Lea Bondo, Hedensted, ist eine Praktikantin bei DBR. „Die Solarzellen sind eine äußerst clevere Idee,“ sagt sie. Lea möchte Mechanikerin oder Autolackiererin werden, und wir freuen uns darauf, eines Tages mit ihr zu arbeiten.

Mehr als Konstruktionen

Das renommierte Unternehmen bietet ein Gesamtpaket inklusive Service, Reparatur und Motorenservice. Dies zeigt deutlich das hohe Niveau der Fachkenntnis, da DBR seinen Kunden bietet, und bei Green Energy/MIPV.pro sind wir stolz auf unsere Zusammenarbeit und freuen uns darauf, viele weitere Solarzellensets über EUROPART zu liefern.